Mit der Kunstinstallation „FOR FOREST – Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ im Wörthersee-Fußballstadion in Klagenfurt  inszeniert der Künstler Klaus Littman Klimaschutz mal ganz anders

Mitten im Stadion, wo sonst die Fußbälle rollen, wächst seit dem 8. September ein mitteleuropäischer Mischwald mit rund 300 Bäumen. Die Bäume –  einige wiegen bis zu sechs Tonnen – können von den Rängen aus bestaunt werden. Ein außergewöhnlicher Beitrag zum Klimaschutz und zum GOAL 13!

Der Eintritt ist frei, geöffne ist von 10:00 bis 22:00 Uhr noch bis zum 27. Oktober 2019.